1de

Die Seite Humboldt Balkan Cosmos dokumentiert Projekte der Berliner Südslawistik, die in der DAAD-Förderlinie „Hochschuldialog mit den Ländern des westlichen Balkans“ gefördert werden.

Humboldt Balkan Cosmos flankiert das 2015 etablierte ERASMUS+Netzwerk der Humboldt-Universität mit Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Montenegro und Serbien.

Humboldt Balkan Cosmos verzahnt sich mit laufenden südslawistischen Forschungsprojekten an der Schnittstelle von Sprachwissenschaft, Geschichte und Ethnologie und erprobt neue, intermediale Formate „forschender Lehre“.

Humboldt Balkan Cosmos setzt die universitäre third mission um, indem wir die Internationalisierung der Hochschulausbildung und somit die Stärkung der westbalkanischen Zivilgesellschaften aktiv mitgestalten.

Grenzziehungen und –überschreitungen in und mit Südosteuropa

Diskursive Inklusion und Exklusion von Muslimen und Juden in Südosteuropa.